Edelstahltische von GastroPlus24

Hier finden Sie Edelstahltische für den professionellen Einsatz in der Gastronomie. Statten Sie Ihre Küche mit hochwertigen Arbeitstischen, Vorbereitungstischen oder Arbeitsplatten aus. Alle Edelstahltische sind in verschieden Größen sowie Ausführungen erhältlich und leicht zu reinigen. Auf den Arbeitsflächen und Zwischenablagen finden problemlos Küchengeräte wie Kontaktgrills oder Fritteusen Platz.

Wie reinigt man Edelstahltische richtig?

Werden Edelstahltische und andere Arbeitsflächen aus Edelstahl richtig gereinigt, hat kaum eine Bakterienart eine Überlebenschance. Aus diesem Grund wird Edelstahl oft auch im medizinischen Bereich, wie in Krankenhäusern und Laboren eingesetzt. Das Chrom im Edelstahl reagiert mit dem Sauerstoff in der Luft, durch diesen Effekt entsteht ein Schutzfilm, der Rost und Kratzer verhindert. Bei einer verschmutzten Oberfläche kann dieser Prozess nicht mehr stattfinden, deshalb spielt neben der Qualität des Edelstahls auch die Reinigung eine wichtige Rolle.

Unsere Top-3 Reinigungstipps für Arbeitsflächen aus Edelstahl:

 

1.  Verwenden Sie einen basischen, fettlösenden Reiniger

2.  Vermeiden Sie aggressive Reiniger, die Bleichmittel enthalten

3.  Kalk-, Säure-, Fett- und Salzrückstände sofort entfernen

Hier finden Sie Edelstahltische für den professionellen Einsatz in der Gastronomie. Statten Sie Ihre Küche mit hochwertigen Arbeitstischen, Vorbereitungstischen oder Arbeitsplatten aus. Alle... mehr erfahren »
Fenster schließen
Edelstahltische von GastroPlus24

Hier finden Sie Edelstahltische für den professionellen Einsatz in der Gastronomie. Statten Sie Ihre Küche mit hochwertigen Arbeitstischen, Vorbereitungstischen oder Arbeitsplatten aus. Alle Edelstahltische sind in verschieden Größen sowie Ausführungen erhältlich und leicht zu reinigen. Auf den Arbeitsflächen und Zwischenablagen finden problemlos Küchengeräte wie Kontaktgrills oder Fritteusen Platz.

Wie reinigt man Edelstahltische richtig?

Werden Edelstahltische und andere Arbeitsflächen aus Edelstahl richtig gereinigt, hat kaum eine Bakterienart eine Überlebenschance. Aus diesem Grund wird Edelstahl oft auch im medizinischen Bereich, wie in Krankenhäusern und Laboren eingesetzt. Das Chrom im Edelstahl reagiert mit dem Sauerstoff in der Luft, durch diesen Effekt entsteht ein Schutzfilm, der Rost und Kratzer verhindert. Bei einer verschmutzten Oberfläche kann dieser Prozess nicht mehr stattfinden, deshalb spielt neben der Qualität des Edelstahls auch die Reinigung eine wichtige Rolle.

Unsere Top-3 Reinigungstipps für Arbeitsflächen aus Edelstahl:

 

1.  Verwenden Sie einen basischen, fettlösenden Reiniger

2.  Vermeiden Sie aggressive Reiniger, die Bleichmittel enthalten

3.  Kalk-, Säure-, Fett- und Salzrückstände sofort entfernen

Zuletzt angesehen
Besteht vielleicht weiterhin Interesse?