Pet Nat - Geheimtipp oder schon neuer Weintrend?

Pétillant Naturel oder wie es abgekürzt heißt, Pet Nat, ist eine sehr alte Form des Schaumweines, die derzeit sehr beliebt ist. Bei der Herstellung handelt es sich um die Urform aller Schaumweine, daher wird sie Méthode Ancestral oder wegen der bodenständigen Produktionsweise auch Méthode Rurale genannt. Übersetzt bedeutet Pétillant Naturel so viel wie natürlich sprudelnd oder prickelnd. Der Pet Nat stammt immer aus der Flaschengärung. Dabei startet die Gärung jedoch nicht erst in der Flasche. Der Winzer füllt bereits gärenden Most in die Flasche um. Unter hermetischen Bedingungen gärt der Wein dann in der Flasche zu Ende. Dadurch kommt es zur Bildung von Kohlensäure. Es handelt sich also nicht um eine zweite Gärung in der Flasche, da die erste lediglich fortgesetzt wird. Je nach Zeitpunkt des Umfüllens kann sowohl Perlwein als auch Schaumwein hergestellt werden. Zum Vergleich: Beim Champagner findet die Initiierung einer zweiten Gärung statt. Hierbei wird der fertige Wein mit dem Zusatz einer dosierten Menge von Hefe und Zucker in die Flasche gefüllt. Anders als beim Champagner sorgen beim Pet Nat lediglich der eigene Zucker und die eigene Hefe für die Kohlensäurebildung. Je weniger Zucker sich im Most befindet, desto niedriger ist der Druck in der Flasche. Ein Perlwein weist einen maximalen Flaschendruck von 2,5 bar auf. Im Vergleich dazu hat der Schaumwein mindestens einen Flaschendruck von 3 bar.

Der Pet Nat basiert auf der ältesten Methode der Schaumweinherstellung und feiert derzeit sein großes Comeback. Die Herstellung ist sehr natürlich, da weder Zucker noch Hefe als Zusätze benötigt werden. Im Gegensatz dazu wird beim Champagner und auch beim Sekt später noch Zucker hinzugefügt. Trotz der relativ simpel klingenden Herstellung lassen sich nur wenige Winzer auf den Weintrend ein, da sich die Flaschengärung kaum steuern lässt. Die enthaltene Hefe entwickelt ein Eigenleben und lässt sich nicht kontrollieren, daher kann der Geschmack je nach Flasche variieren, obwohl es sich um die gleiche Charge handelt. Der wohl wichtigste Faktor bei der Herstellung von Pet Nat ist der Zeitpunkt der Umfüllung. Ist der Zeitpunkt zu früh, wird der Druck in der Weinflasche zu hoch, ist der Zeitpunkt zu spät, ist nicht ausreichend Kohlensäure vorhanden. Alles steht und fällt also mit dem Zeitpunkt der Umfüllung.

Entsteht zu viel Druck in der Weinflasche kann es übrigens durchaus passieren, dass diese platzt. Daher ist es wichtig, dass der richtige Zeitpunkt zur Umfüllung abgepasst wird. Deshalb wird bei der Flaschengärung der Schaumweine teilweise versucht, den durch die Kohlensäure entstehenden Druck zu kontrollieren. Bei dem sogenannten Degorgieren wird die übrige Hefe der Gärung aus der Weinflasche entfernt. Hierbei wird der Flaschenkopf, in dem sich die Hefe durch eine verkehrt herum gelagerte Flasche absetzt, in eine Gefrierlösung getaucht. Im Anschluss daran wird die Flasche vom Winzer geöffnet und der Hefestopfen schießt heraus. Dadurch ist das schmackhafte Getränk übrigens auch deutlich klarer. Normalerweise ist der Pet Nat ohne die Entfernung der Hefe nämlich trüb. Bei Weinflaschen, die nicht degorgiert wurden, kann es beim Öffnen passieren, dass durch den hohen Druck der Kohlensäure der Wein wie eine Fontäne heraussprudelt.

Pétillant Naturel – Hipster Schaumwein

Sie wollen eine erfrischende Sortimentserweiterung auf der Getränkekarte Ihrer Gastronomie mitaufnehmen? Dann ist der neue Weintrend Pet Nat möglicherweise genau richtig für Ihr neues Angebot. Das Trendgetränk wurde vor einigen Jahren in Frankreich wiederentdeckt und verbreitet sich nun international. Das ein oder andere Weingut ist bereits auf den Naturweintrend aufgesprungen und verwöhnt seine Kunden mit dem prickelnden Getränk. Der Pét Nat wird mitten im Vergärungsprozess umgefüllt, ist meistens trüb und trocken, allerdings auch nicht immer. Die Flasche wird mit einem Kronkorken verschlossen. Da es bei der Herstellung keine speziellen Vorschriften gibt, ist die Bandbreite an Pet Nat vielfältig. Besonders ansprechend ist er für eine moderne und experimentierfreudige Kundengeneration. Der noch relativ neue Geheimtipp wandelt sich langsam zum Trendgetränk. Die Vielfalt der spannenden Aromen des Weintrends wird die Weinszene langfristig begeistern.

Pet Nat ist besonders, jede Flasche ist ein Unikat. Er ist jung, trüb, prickelt, geschmacklich individuell und stammt in der Regel von einem Weingut, das sich auf Natur- und Biowein spezialisiert hat. Vor allem das jüngere Publikum ist vom Pet Nat angetan, besonders die Vielfalt und Bodenständigkeit begeistert die Kunden. Für den Fall, dass Sie nun planen, Ihren Gästen den Pétillant Naturel anzubieten, empfehlen wir, einen möglichst naturbelassenen Schaumwein auszuwählen. Preislich ist der Pet Nat durchaus erschwinglich und gehört trotz seiner hohen Qualität zur einer eher günstigeren Preisklasse. Wenn die Gäste in Ihrer Gastronomie also preisbewusst sind, aber einen hochwertigen Wein zu schätzen wissen, könnte der Weintrend Pet Nat genau das sein, was Sie in Ihrer Gastro benötigen. Pet Nat ist definitiv einer der heißesten Weintrends dieses Jahr und wird künftig noch mehr an Beliebtheit gewinnen. Deshalb sollte das Getränk unbedingt auf Ihrer Karte stehen, Ihre Gäste werden den Pétillant Naturel sicher lieben. Der Naturschaumwein lässt sich ohne den Einsatz von Zusätzen, auf eine natürliche Art und Weise herstellen. Er ist momentan zwar heiß begehrt, dennoch bekommen Sie die hochwertigen Weine schon für kleines Geld.

Achten Sie unbedingt darauf, dass wenn Sie Ihren Gästen den Wein servieren, er die perfekte Temperatur hat. Hierfür benötigen Sie einen zuverlässigen Weinkühlschrank, der mithilfe der idealen Temperierung für einen schmackhaften Genuss sorgt. Die falsche Lagerung sorgt nämlich dafür, dass selbst der edelste Tropfen ungenießbar wird. In unserem Sortiment finden Sie eine Reihe unterschiedlicher Modelle, die Platz für eine verschiedene Anzahl von Weinflaschen bietet. Außerdem haben wir Weinkühlschränke im Angebot, die mehr als eine Kühlzone haben, dadurch können Sie unterschiedliche Weinsorten verschieden temperieren.

Sind Sie auch schon auf den Geschmack gekommen oder planen jetzt gerade die Einführung des Pet Nats? Dann haben Sie Ihrer Konkurrenz vielleicht schon etwas voraus! Wir finden, der Geheimtipp gehört auf jede Getränkekarte und kann garantiert auch ordentlich den Umsatz ankurbeln.

 

Denise

 

    

     geschrieben von Denise

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Weinklimaschrank für 38 Weinflaschen, 2 Kühlzonen Weinklimaschrank für 38 Weinflaschen, 2 Kühlzonen
909,00 € * UVP 671,21 € *
Weinklimaschrank für 12 Weinflaschen, 2 Kühlzonen Weinklimaschrank für 12 Weinflaschen, 2 Kühlzonen
369,00 € * UVP 272,47 € *
Weinkühlschrank, schwarz, Glastür, 24 Flaschen Weinkühlschrank, schwarz, Glastür, 24 Flaschen
679,00 € * UVP 461,22 € *
Weinkühlschrank, schwarz, Glastür, 72 Flaschen Weinkühlschrank, schwarz, Glastür, 72 Flaschen
1.039,00 € * UVP 705,75 € *
Weinkühlschrank, schwarz, Glastür, 96 Flaschen Weinkühlschrank, schwarz, Glastür, 96 Flaschen
1.199,00 € * UVP 814,43 € *