Brinner - Frühstück trifft auf Abendessen

Die Gastronomie und das Gastgewerbe sind ständig im Wandel, immer wieder entstehen neue Trends und Ernährungsformen, die vor allem die Nachfrage der Kunden abbilden. Dazu gehören unter anderem weniger Fleisch, gesünderes Essen, mehr Flexibilität, kleinere Mahlzeiten und ein steigendes Bewusstsein in Sachen Nachhaltigkeit, doch momentan wird etwas ganz anderes nachgefragt. Sagt Ihnen Brinner etwas? Nein? Dann sollten Sie jetzt unbedingt weiterlesen und sich über den Essenstrend Brinner informieren, um Ihre Gäste mit den Köstlichkeiten zu verzaubern, denn brinnern ist auf dem Vormarsch.

Was ist Brinner?

Brunchen war gestern, heute ist brinnern angesagt. Aber was bedeutet Brinner genau? Die Wortschöpfung lässt sich aus den englischen Begriffen breakfast und dinner ableiten. Dabei handelt es sich also um den Genuss von typischen Morgengerichten, die stattdessen allerdings als Abendessen verzehrt werden oder aber Speisen, die Bestandteile aus Frühstück und Abendessen aufweisen. Klingt vielleicht zunächst ungewöhnlich, ist es aber eigentlich nicht, denn die Kreation geht mit vielen anderen Trends Hand in Hand, wie beispielsweise dem all-day-breakfast-Konzept. Abgesehen davon vermischen sich die verschiedenen Mahlzeiten ja auch beim Brunch, der bei Gästen durchaus begehrt ist. In Deutschland ist der Trend von breakfast und dinner auch unter dem Begriff Früssen bekannt. Früssen setzt sich dementsprechend aus Frühstück und Abendessen zusammen.

Brunch vs Brinner

Was ist nun besser, Brunch oder Brinner? Wer ist der Gewinner? Der Brinner Trend kommt aus den USA, wie sollte es anders sein, denn schließlich gehört es dort schon fast zum Standard, dass es für das Frühstücksangebot keine zeitliche Beschränkung gibt. Daher verzehren Gäste in den USA Pancakes, Waffeln, Eier und Speck, Müsli, Donuts und Co. den ganzen Tag lang, warum auch nicht? Die ständige Verfügbarkeit von Gerichten, die üblicherweise nur am Morgen serviert werden, kommt aber auch in Deutschland gut an. Denn das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages und damit auch irgendwie der neue Trend Brinner. Deshalb finden wir: Brinnern ist das neue Brunchen.

Wer das Frühstück liebt, der wird auch ein Fan vom Brinner sein. Immerhin handelt es sich dabei im Prinzip um ein zweites Frühstück, bloß am Abend. Breakfast for dinner ist hier die Devise. Die Mahlzeit kann entweder aus unterschiedlichen Komponenten des Frühstücks und Abendessens bestehen oder ein klassisches Frühstück sein, welches dann am Abend vertilgt wird. Doch wie genau sehen die Mahlzeiten beim Brinner eigentlich aus? Was darf serviert werden? Erlaubt ist so ziemlich alles, was lecker ist. Vom Rührei mit Speck über Toastbrot mit Avocado bis hin zum Croissant mit Butter und Marmelade, das Angebot ist vielfältig. Richten Sie sich da am besten nach Ihrer bereits bestehenden Speisekarte und passen Ihr Brinner Sortiment dementsprechend an. Wenn es in Ihrer Küche eher gesund zugeht und Ihre Gäste sich bewusst ernähren und viel Sport machen, sollten Sie auf ein ausgewogenes Angebot achten. Hier könnten Sie auf Eier setzen und diese in verschiedenen Formen beispielsweise als Omelett zum neuen Dinner anbieten. Für Gäste, die auf ihre Ernährung achten ist dies sicher eine willkommene Abwechslung am Abend.

Brinner in den sozialen Medien

Auf Social Media ist Brinner bereits jetzt der Renner und gehört zur Ernährung fast schon selbstverständlich dazu. Unter den Hashtags #brinner oder #breakfastfordinner posten viele Anhänger des neuen Essenstrends ihre innovativen Gerichte. Egal, ob Omelett, Waffeln oder Pancakes, in den sozialen Medien werden die unterschiedlichsten Speisen gezeigt. Nebenbei wird dadurch auch noch Werbung für das entsprechende Lokal gemacht und das ganz umsonst. Tipp: Lassen Sie Ihre Gäste die Speisen in Szene setzen und motivieren Sie sie, Ihre Gerichte auf Social Media zu promoten, einfache Aufsteller aus Pappe oder Schilder auf den Tischen wirken hierbei wahre Wunder.

Was isst man zum Brinner?

Egal, ob herzhaft oder süß, beim Brinner kommt jeder auf seine Kosten. Häufig gibt es eine Kombination aus süßen Frühstücksklassikern und deftigen Abendgerichten. Ganz nach dem Motto „mehr ist mehr“ findet man beim Brinner-Buffet ein buntes geschmackliches Abenteuer mit verschiedenen Aromen. Da kann es schon einmal sein, dass Gäste die Suppe mit Muffins, Müsli mit Gemüse und Croissants mit Chilis und Käse genießen oder besonders opulente Speisen verschlingen. Erlaubt ist eben alles. Daher können Sie neben den deftigen Donuts im Speckmantel ruhig auch Waffeln mit herzhaften Toppings anbieten oder wie wäre es denn mal mit Pancake Hot Dogs? Klingt zwar ein bisschen nach Katerfrühstück, ist aber durchaus salonfähig. Trotzdem sind natürlich auch weniger ausgefallene Gerichte zum breakfast for dinner gefragt, wie beispielsweise Pancakes, Omeletts und Waffeln. Sie sehen, dass es beim Brinner viel experimenteller zugeht, als beim Brunch. Beim Brinner sind wilde Mischungen und neue Snacks ebenso gerne gesehen, wie Klassiker.

Rund um die Uhr zu frühstücken ist für viele Gäste ein Traum und das nicht nur für Langschläfer, die Frühstück lieben, sondern auch für alle anderen, die die leckeren Frühstücksspeisen zu jeder Tageszeit essen könnten. Da kommt die Kombination aus den schmackhaften Frühstücksideen und dem köstlichen Abendessen gerade recht. Daher integrieren viele Menschen bereits das Früssen in ihrer Ernährung. Das Beste: Am Abend bleibt auch genügend Zeit, das Lieblingsessen ganz in Ruhe zu genießen. Folgende Gerichte dürfen bei Ihrem Brinner-Buffet keinesfalls fehlen:

  • englisches Frühstück
  • arme Ritter
  • süße Pizza
  • Melone mit Schinken
  • Smoothies & Säfte
  • Kaffee, Tee & Kakao
  • Wein & Bier

Na, sind Sie auf den Geschmack gekommen und wollen Ihren Gästen künftig ein opulentes Brinner Angebot bereitstellen? Dann sind Sie jetzt hoffentlich bestens gerüstet, um ein buntes und vielfältiges Buffet mit allerlei ausgefallenen Speisen zu kreieren. Für den Fall, dass Sie noch einiges an Gastronomiebedarf benötigen, sollten Sie unbedingt in unserem Online Shop vorbeischauen, dort finden Sie alle Geräte, die das Herz eines Gastronomen höher schlagen lassen. Entdecken Sie jetzt unsere breite Produktpalette und das unschlagbare Preis-Leistungs-Verhältnis von GastroPlus24!

 

Denise

 

    

     geschrieben von Denise

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Kühlschrank, Statisch, Edelstahl, 350 Liter Kühlschrank, Statisch, Edelstahl, 350 Liter
969,00 € * UVP 658,20 € *
Wandhaube 900x700x450 mm, Motor, Regler, Beleuchtung Wandhaube 900x700x450 mm, Motor, Regler, Beleuchtung
1.240,00 € * UVP 792,36 € *
Crepe-Gerät Modell PIERRE 2x Ø 350 mm Crepe-Gerät Modell PIERRE 2x Ø 350 mm
875,00 € * UVP 621,25 € *
Waffeleisen KGW 5530 WE "Classico", 2 Backplatten, 230 V Waffeleisen KGW 5530 WE "Classico", 2 Backplatten, 230 V
685,00 € * UVP 437,72 € *
Geschirr-Spülmaschine Easy 50 PS Geschirr-Spülmaschine Easy 50 PS
1.859,00 € * UVP 1.236,24 € *